Mit uns finden Sie die richtige Risiko- und Vorsorgeversicherung für die Region Mainz, Wiesbaden

Altersvorsorge

Damit Sie Ihren Lebensstandard auch im Rentenalter halten können, benötigen Sie eine bedarfsgerechte private Altersvorsorge. Die gesetzliche Rente reicht hierfür leider nicht aus. Das weiß auch der Staat und fördert Arbeitnehmer und Selbständige mit der Riesterrente und der Rüruprente. Doch es stehen viele weitere Möglichkeiten der privaten, staatlich nicht geförderten Altersvorsorge offen., z.B. ein Fondssparplan,  oder der Erwerb einer vermieteten Immobilie als Kapitalanlage. Neben der privaten Vorsorge besteht die Option auf eine betriebliche Altersvorsorge (bAV).Hier unterscheidet man Direktzusage, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse und Direktversicherung. Die bAV ist nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für geschäftsführende Gesellschafter eine interessante Möglichkeit. Welche individuell für Sie die beste ist, klären wir gerne in einem ausführlichen Gespräch. Hierbei analysieren wir gemeinsam Ihre derzeitige Situation, eventuell bestehende Vorsorgemaßnahmen, Ihre finanziellen Möglichkeiten sowie Ihren gewünschten Bedarf im Alter. Mit diesen Fakten entwickele ich ein optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Vorsorgekonzept.








Risikovorsorge

Wer aufgrund einer schweren Krankheit oder eines Unfalls vor Eintritt des Rentenalters berufsunfähig oder zum Pflegefall wird, kann sein Zuhause, die Sicherheit seiner Familie und seinen Lebensstandard verlieren. Denn der Staat deckt in diesem Fall leider nur einen Bruchteil der Lebenshaltungskosten! Die private Risikovorsorge schützt Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen von biometrischen Risiken, wie  Tod, Langlebigkeit, Berufsunfähigkeit, Unfall, schwere Krankheit und Pflegebedürftigkeit. Bei Ihrer persönlichen Risikovorsorge analysiere ich mit Ihnen gemeinsam Ihre existenziellen Risiken und Gefahren, gegen die Vorsorge getroffen werden sollte. Ich prüfe Ihre bisherige Absicherung in diesem Bereich und achte dabei auf Über-, Doppel- oder Unterversicherung.  Im Anschluss erarbeite ich ein maßgeschneidertes Vorsorgekonzept mit einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.








Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV und §§ 12 und 12a FinVermV

Kontaktdaten:

VKW Finanzdienstleistungen
Volker Waldmann
Fichtenweg 14
55299 Nackenheim

Telefon: +49 (6135) 70 67 66
Telefax: +49 (6135) 70 67 68
E-Mail: vkw@finanzberater-waldmann-mainz.de
Webseite: https://www.finanzberater-waldmann-mainz.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO
Finanzanlagen­vermittler nach § 34f Abs. 1 S. 1 GewO
Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i Abs. 1 S. 1 GewO

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-TFRB-0LUE3-35
Vermittlerregisternummer Vermittlung Finanzanlagen: D-F-152-2P2Q-92
Vermittlerregisternummer Vermittlung Immobiliardarlehen: D-W-152-X6UU-38

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für Rheinhessen
Schillerplatz 7
55116 Mainz

Telefon: 06131 262-0
Telefax: 06131 262-1113
E-Mail: service@rheinhessen.ihk24.de
Webseite: www.rheinhessen.ihk24.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de